Nabe mit Paßfedernut Nabenform 6

Die Drehmomentübertragung erfolgt über eine Passfederverbindung. Diese Formschlussverbindung ist die gebräuchlichste Nabenform bei vorwiegend stoßfreien und einseitig wirkenden Drehmomenten.
Die Ausführungen mit Naben stehen je nach Baugröße für Wellendurchmesser bis 50 mm zur Verfügung. Größere Bohrungsdurchmesser sind ebenfalls optional verfügbar.
Ebenfalls optional verfügbar als kurzbauende Variante mit nach innen gerichteter Nabe (Nabenform 7).